Montag, 25. November 2013

Auf kariertem Papier

... und uralt, in einem der aussortierten Bücher gefunden

"Ich springe nicht herum vor Freude,
auch nicht aus dem Fenster vor Gram.

Ich tanze weder vor Glück,
noch auf Eiern.

So, und das hänge dir nun über's Bett,
damit ich es nächstes Mal sehe."

-------------------------------------------------------
(uuuh....., das ist lang her ... )



Kommentare:

  1. sehr schön und WIE siehst DU das heute ????? LG bUrsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Geschichte oder die verdichteten Gedanken auf diesem Zettel?
      Es liegt etwa zweieinhalb Jahrzehnte zurück, eher drei und ich habe mich Gefühlt, mein damaliges Denken und Empfinden, die Wut, die noch nicht ganz bereit war loszulassen, die nicht geglaubt hatte, so schnell zu sich zurück zu finden und mindestens noch einmal ,,, hm... den imaginären Zettel über dem Kopfende dabei lesen zu können. ;-)
      Kurioserweise erinnere ich mich an die Worte, an die Energie, aber nicht an ihren Auslöser.

      Löschen

drop me some note - lass ein paar Worte fallen :-)